AUF DEN SPUREN DER VERGANGENHEIT
Corseul und die Römer

   

   
Höhe

Die Hauptstadt der gallischen Volksgruppe der Coriosoliten war in römischen Zeiten die größte
Stadt der westlichen Provinzen. Entdecken Sie diese gallisch-römische Stadt und ihre erstaunlichen archäologischen Ausgrabungen.

Die Coriosoliten werden schon in den Kommentaren Julius Cäsars zum gallischen Krieg erwähnt (57 v. Chr.).
Unter Kaiser Augustus erbauten diese ihre Stadt (civitas) mit dem Marstempel (fanum martis).
 

Das dürfen Sie nicht verpassen:
 Den Marstempel
 Die Villa von Champ Mulon
 Die Ausgrabungsstätte Monterfil
 Die römische Stele in der Kirche
 Das Museum der archäologischen Gesellschaft

NEUHEIT 2014 ! 
Öffnung in Corseul 
des Deutungszentrums des Erbes CORIOSOLIS.


Tel : 02 96 83 35 10 - www.coriosolis.com

Besuchen Sie das Zentrum das ganze Jahr 
Und entdecken Sie ein Programm originaler Ereignisse.